Betreutes Wohnen

  

Auf dem Gelände des Katholischen Altenzentrums Landau wird Betreutes Wohnen angeboten.

In direkter Nachbarschaft zum Katholischen Altenzentrum Landau in der Zweibrücker Straße hat das Gemeinnützige Siedlungswerk Speyer eine Wohnanlage mit senioren- und behindertengerechten Wohnungen gebaut. Ansprechpartner für die Vermietung ist das Siedlungswerk beziehungweise die Eigentümer der Wohnungen.

Den Bewohnern steht ein Grundservice mit verschiedenen Leistungen gegen ein monatliches Entgelt zur Verfügung:

• Erreichbarkeit des Altenzentrums rund um die Uhr bei Notfällen

• Beratung in Krisensituationen und Vermittlung von Hilfen

• Kulturelle und gesellschaftliche Aktivitäten

• Im Falle stationärer Pflege erhalten die Bewohner bevorzugt einen Platz in der Kurzzeit- oder Dauerpflege

Selbstverständlich können die Bewohner auch am Mittagstisch im benachbarten Katholischen Altenzentrum teilnehmen. Die Zwei- bis Dreizimmerwohnungen sind zwischen 49 und 75 Quadratmeter und verfügen über eine Kochnische sowie ein barrierefreies Bad. Alle Wohnungen sind mit einem Balkon oder einer Terrasse sowie einem Abstellraum ausgestattet. Auch ein Kellerraum ist vorhanden. Den Bewohnern steht ein Hausnotruf zur Verfügung. Die technischen Voraussetzungen für einen Telefon- und Fernsehanschluss sind gegeben.