Ehrenamt

 

Hände umfassen eine Gitarre und spielen auf dem Instrument.

Ehrenamtliche Mitarbeiter unterstützen und ergänzen die hauptamtlichen Mitarbeiter in unserem Haus. Sie tragen dadurch zur Erweiterung unserer Betreuung bei und helfen mit, den individuellen Bedürfnissen der Bewohner Rechnung zu tragen.  Mit Hilfe unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter stellen wir eine hohe Lebensqualität unserer Bewohner sicher. Deshalb liegt uns viel daran, ehrenamtliches Engagement in unserem Haus zu fördern.

Die Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements sind vielfältig. Sie reichen von  der Begleitung unserer Bewohner bei Spaziergängen, übers Vorlesen bis hin zu Gesprächen. Unsere Bewohner freuen sich über den Besuch von Ehrenamtlichen, die Zeit für sie mitbringen und auch zuhören können.

Unser Haus zeichnet sich durch engagierte ehrenamtlich MitarbeiterInnenn aus. Auch Angehörige gehören dazu. Die Ehrenamtlichen werden durch eine Mitarbeiterin begleitet. Zudem gibt es Ehrenamtstreffen mit gemütlichem Beisammensein als Dankeschön von uns an unsere Helfer. 

Auch Sie sind bei uns willkommen. Falls Sie Interesse an einer solchen oder anderen Form der ehrenamtlichen Mitarbeit haben, wenden Sie sich an uns. Gerne helfen wir Ihnen, die passende Aufgabe für Sie zu finden. Sie bestimmen selbst darüber, wo und in welchem Zeitrahmen Sie aktiv werden möchten.

Eine Schnupperphase zu Beginn der Tätigkeit und eine Einführung sowie Begleitung durch einen Ansprechpartner helfen, die eigenen Fähigkeiten zur Entfaltung zu bringen. Daneben bietet unser Träger, der Caritasverband für die Diözese Speyer, unterschiedliche Fort- und Weiterbildungsangebote für freiwillig Engagierte an.
Sprechen Sie uns an. Wir informieren Sie gerne über ehrenamtliches Engagement für unsere Einrichtung.